Notwendige Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen, wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Obst und Gemüse von A-Z bei der Bional Service GmbH

Obst und Gemüse

Obst und Gemüse von A-Z

Zurück

Kapuzinerkresse

Kapuzinerkresse, ihr Name leitet sich von ihren Blüten ab, die den Kopfbedeckungen von Kapuzinern gleichen. Grüne große Blätter, leuchtende gelb bis dunkelrote Blüten, die ebenfalls eßbar sind und ein sehr würziges Aroma haben. Lagerung im Kühlschrank in angefeuchtetem Papier.

Kartoffeln, festkochend

Kartoffeln festkochend, diese Kartoffel hat den geringsten Stärkegehalt, behält beim Kochen ihre feste Struktur und ist deshalb hervorragend für Salate, Bratkartoffeln oder Gratins geeignet. Kühl, trocken und dunkel lagern.

Kartoffeln, mehligkochend

Kartoffeln mehligkochend, sie eignen sich hervorragend zum Zerstampfen, Pürieren, für Klöße und Knödel. Kühl, trocken und dunkel lagern.

Kartoffeln, vorwiegend festkochend

Kartoffeln, vorwiegend festkochend, diese Sorte mit höherem Stärkeanteil eignet sich besonders für Salzkartoffeln, Pell- und Bratkartoffeln.
Kühl, trocken und dunkel lagern.

Kürbis

Kürbis, von der Größe einer Grapefruit bis zu einer großen Wassermelone. Verschiedene Formen und Farben. Geschmack sehr mild.
Lagerung von ganzen Kürbissen bei Zimmertemperatur auf einem weichen Handtuch. Geschnittene Kürbisse in Plastik eingeschlagen im Kühlschrank lagern.

Kürbis Hokkaido

Kürbis Hokkaido, orangefarbener oder grünlicher Kürbis bei dem die Schale mitgegessen werden kann. Milder Geschmack.
Lagerung von ganzen Kürbissen bei Zimmertemperatur auf einem weichen Handtuch. Geschnittene Kürbisse in Plastik eingeschlagen im Kühlschrank lagern.

Kirschen

Kirschen, Steinobst. Kleine, rote, runde Früchte. Man unterscheidet nach Süß- und Sauerkirschen. Süß, fruchtig. Lagerung bei ca. 7°C.

Kiwi

Kiwi, eierförmig, grünlich-braunes Obst mit filziger Schale. Fruchtfleisch in der Mitte weiß, darum verteilt die fast schwarzen Samen und das grüne Fruchtfleisch. Geschmack ähnlich Stachelbeeren, Erdbeeren, Bananen. Reifen bei Zimmertemeperatur schnell nach.

Kiwi-Gold

Kiwi-Gold, gelbe Variante der Kiwi. Schale jedoch glatt und das Fruchtfleisch ist goldgelb. Geschmack: honigsüß, mit exotischer Note. Fast doppelt so hoher Vitamin C - Gehalt wie die grünen Kiwis. Reifen bei Zimmertemperatur schnell nach.

Knoblauch

Knoblauch, ist die Knolle der Knoblauchpflanze. Sie ist in mehrere Segmente (Zehen) geteilt, die von einer dünnen, weißen Schale umgeben sind. Würzig, leicht scharf. Nur frischen Knoblauch im Kühlschrank lagern, ansonsten trocken und kühl.

Knollensellerie

Knollensellerie, bräunlich-, grünlich-, gelblichfarbene Knolle. Klassischer Bestandteil von Suppengrün. Auch als Rohkost oder gebraten.
Im Kühlschrank in einer Tüte lange lagerfähig.

Kohlrabi

Kohlrabi, fleischige grüne Knolle (selten rot-blau) von der Größe einer Orange. Wird meist mit Grün verkauft. Als Rohkost oder Gemüse. Milder Kohlgeschmack.
Lagerung im Gemüsefach des Kühlschrankes.

Kohlrabi Superschmelz

Kohlrabi “Superschmelz”, sehr große Kohlrabisorte, jedoch trotz ihrer Größe nicht holzig. Lagerung im Gemüsefach des Kühlschrankes.

Kopfsalat

Kopfsalat, meist grüner Salat mit weichen Blättern. Milder Geschmack. Lagerung im Kühlschrank in angefeuchtetem Papier.

Kresseschälchen

Kresseschälchen, kleines Pappschälchen mit frischer Kresse, welche bei Bedarf selber geerntet wird. Typischer Kressegeschmack, leicht scharf.
Lagerung bei Zimmertemperatur; darauf achten, dass der ”Boden” der Kresse angefeuchtet bleibt.

Krullsalat

Krullsalat, grün/rot, Kopfsalat mit krausen Blättern. Festeres Blatt als Kopfsalat. Relativ milder Salat. Lagerung im Kühlschrank in angefeuchtetem Papier.